Handball
beim TSV Bremervörde
Arrow
Arrow
Slider

1372 Kilometer für einen Döner

13. November 2020

Total verrückte Lauf-Challenge der Bremervörder Handballer – Verbandsligaspieler nutzen Corona-Zwangspause auf ihre Weise

BREMERVÖRDE. Corona macht erfinderisch. Das gilt jedenfalls für die Handballer des TSV Bremervörde. Weil sie seit dem 2. November weder trainieren noch spielen können, aber dennoch Sport treiben wollen, haben sie kurzerhand eine Lauf-Challenge angeleiert. Eine ziemlich verrückte, wie sich im Laufe der vergangenen Wochen zeigen sollte. Die Idee kam von Trainer Adnan Salkic, der von der Dynamik regelrecht überwältigt war...

weiterlesen


Spielklassen des Verbandes: Präsidium setzt Spielbetrieb aus

28. Oktober 2020

Das Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachen (HVN) zieht die Reißleine: Im Umlaufverfahren beschlossen die Mitglieder des Gremiums am Mittwochmorgen, den Spielbetrieb der Jugend und der Senioren in den Ober-, Verbands- und Landesligen sowie der Landesklassen, die in Obhut des Verbandes stehen, mit sofortiger Wirkung auszusetzen. „Zunächst bis einschließlich 31. Dezember“, sagte Präsident Stefan Hüdepohl Mittwochvormittag mit Blick auf die nach wie vor ständig steigenden Covid-19-Fallzahlen...

weiterlesen


TSVer lassen Punkte liegen

13. Oktober 2020

Bremervördes Handballer verlieren „vollkommen unnötig“ in Eyendorf

EYENDORF. Diese Niederlage tut weh. Die Verbandsliga-Handballer des TSV Bremervörde haben am Sonnabend mit 31:32 beim MTV Eyendorf verloren und konnten den Auftaktderbysieg gegen Fredenbeck somit nicht veredeln. „Wir haben zwei Punkte verschenkt“, ärgerte sich Trainer Adnan Salkic, dessen Team sich jetzt auf die nächste Partie vorbereitet, die erst am 1. November bei Habenhausen II ansteht. „Wie saßen sprachlos in der Kabine und konnte gar nicht fassen, dass wir dieses Spiel verloren haben. Vollkommen unnötig“, sagte der Coach nach der Niederlage im Kreis Harburg. Seine Mannschaft habe die Partie und den Gegner in der ersten Halbzeit fest in der Hand gehabt und dominiert...

weiterlesen


Historischer Erfolg für TSV

07. Oktober 2020

Handball: Bremervördes weibliche A-Jugend schafft Qualifikation zur Vorrunde für die Oberliga – Remis gegen Hollenstedt

BREMERVÖRDE. Sie haben es tatsächlich geschafft: Die A-Jugendhandballerinnen des TSV Bremervörde hat sich in der neuen Saison für die Vorrunde zur Oberliga qualifiziert. Im letzten Relegationsspiel erreichte das Team der Trainer Felix und Margita Weber ein Unentschieden gegen den TuS Jahn Hollenstedt und beendete die Aufstiegsrunde damit als Tabellenerster.
So ganz genau weiß niemand, wann zuletzt eine Bremervörder Mädchenmannschaft über die Landesliga hinaus aktiv war. Anfang der 1980er Jahre könnte es laut Handballvorstandsmitglied Stephan Jeschke gewesen. Der Sprung in diese Spielklasse ist somit auf jeden Fall etwas Historisches. Und dementsprechend stolz sind die Verantwortlichen. „Diese Mädchen machen einfach Spaß. Seit Mitte Mai trainieren wir unter den gegebenen Auflagen viermal die Woche. Fast immer sind alle dabei und geben alles für das Team und ihre Ziele. Das ist ein riesiger Erfolg für den Verein und eine Grundlage für erfolgreichen Damenhandball in Bremervörde in den nächsten Jahren. Unser Dank gilt auch allen Unterstützern des Teams und den Eltern“, sagte das TSV-Trainerteam Margarita und Felix Weber. Um die Qualifikation musste am Freitag vor 60 Zuschauern in der Halle Gnarrenburger Straße aber noch einmal bis zum Schluss gezittert werden Es war ein echter Showdown, denn die Gastgeberinnen brauchten ein Unentschieden, weil sonst Hollenstedt aufgrund des besseren Torverhältnisses aufgestiegen wäre...

weiterlesen


Auch die männliche A-Jugend ist dabei

06. Oktober 2020

Aufstiegsrelegation zur Handball-Landesliga: TSV Bremervörde gewinnt 31:25 in Altenwalde

ALTENWALDE. Was für eine Woche für die Bremervörder Nachwuchshandballer: Zuerst die Qualifikation der männlichen BJugend für die Landesliga, dann vergangenen Freitag – erstmals seit sehr langer Zeit – die erfolgreiche Relegation der weiblichen A-Jugend für die Vorrunde zur Oberliga und am Sonntagnachmittag zog auch die männliche A-Jugend mit dem 31:25-Sieg beim TSV Altenwalde für die Landesliga nach...

weiterlesen


Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Raphael Zander

Jugendwart (weiblich)

Sylvana Zasendorf-Motzkus

Jugendwart (männlich)

Jens Janssen

Förderverein Handball Bremervörde e.V.

Matthias Duhme

Trainingszeiten

1.Herren
Montag   19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag   19:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag   19:00 - 20:30
2.Herren
Freitag   19:15 - 20:45 Uhr
1.Damen
Dienstag   18:30- 20:00 Uhr 

Dienstag   18:30- 20:00 Uhr 
2.Damen
Mittwoch   18:30 - 20:00 Uhr
3.Damen
Dienstag   19:30- 21:00 Uhr 

Donnerstag   19:30 - 21:00 Uhr
WJA
Montag   18:00- 20:00 Uhr 

Dienstag  18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag   18:00 - 20:00 Uhr
WJD 2
Dienstag   15:30 - 17:00 Uhr
WJE
Mittwoch   17:00 - 18:00 Uhr
Minis
Mittwoch   15:30 - 17:00 Uhr
MJA
in Bearbeitung
MJB
in Bearbeitung
 
MJC
in Bearbeitung 
 
MJD
in Bearbeitung
MJE
Montag   17:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag   17:00 - 18:30

Sponsoren

Kontaktformular

Ihr Name
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Betreff
Ungültige Eingabe
E-Mail Adresse
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Der TSV-Bremervörde verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutz-verfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe