Handball
beim TSV Bremervörde
Arrow
Arrow
Slider

Bremervördes Landesliga-Handballerinnen trennen sich unentschieden vom TSV Altenwalde

Sie hatten den Sieg schon vor Augen, mussten sich aber am Ende mit einem Punkt begnügen. Die Handballerinnen des TSV Bremervörde trennten sich gestern mit einem 25:25 vom TSV Altenwalde. Der Ausgleichstreffer für die Gäste fiel mit dem Schlusspfiff.
Die Spielerinnen aus dem Kreis Cuxhaven feierten und schossen Fotos für Instagram, die Bremervörderinnen standen leicht bedröppelt am Spielfeldrand und konnten nicht so recht glauben, dass sie unentschieden gespielt hatten. Spielverderberin im ersten Match des neuen Jahres war Altenwaldes Verena Schnieder. Sie fasste sich beim Freiwurf in der letzten Spielsekunde ein Herz. Irgendwie fand der Ball den Weg durch die TSV-Abwehrmauer und landete im Netz. Torfrau Sabrina Thomann bekam die Finger nicht mehr ans Spielgerät. „Wir nehmen den Punkt gerne mit. Wir lagen ja fast die gesamte Zeit über zurück“, sagte Gästetrainerin Katrin Hinck.
Bremervördes Coach ärgerte sich über ein „unnötiges Unentschieden“. „Wir hätten den Sack vorher nicht machen müssen, hatten aber irgendwie Angst vor der Entscheidung“, meinte Thilo von Kamp. Kampfgeist und Einsatz hätten zwar gestimmt, „wir hatten aber ein paar technische Fehler zu viel, und unser Rückzugsverhalten war nicht optimal“, sagte der TSV-Trainer, dessen Team sich jetzt auf die Partie am 4. Februar in Delmenhorst vorbereitet.
Gegen Altenwalde lagen die Bremervörderinnen nach 12:11-Pausenführung und 19:20-Rückstand zwei Minuten vor Schluss mit drei Treffern vorn. Vivien Kullik hatte per Siebenmeter und ihrem 14. Treffer das 25:22 besorgt. In den letzten 120 Sekunden unterliefen den Gastgeberinnen dann aber in der Offensive die entscheidenden Fehler, sodass die Revanche für die Hinspielniederlage nicht gelang und man nach Punkten nicht mit dem Gegner gleichziehen konnte.

TSV: Sabrina Thomann; Vivien Kullik (14/7), Julia Heitsch, Alina Martens (3), Lara Schlizio (2), Laura Götsche, Diana Liberga, Nicola Berndt, Mareike Hollstein, Jule Burfeind, Lea Duhme (alle 1), Janice Saul, Femke Bischoff, Pia Borutta.

Quelle: Bremervörder Zeitung vom 23.01.2023

Ansprechpartner

Abteilungsleiterin

Sandra Pragmann

Jugendwart (weiblich)

Felix Weber

Jugendwart (männlich)

Jens Janssen

Förderverein Handball Bremervörde e.V.

Matthias Duhme

Trainingszeiten

1.Herren
Montag   20:00 - 21:30 Uhr
SH Realschule

Dienstag   20:00 - 21:30 Uhr
SH Gymnasium

Donnerstag   20:00 - 21:30 Uhr
SH Gymnasium
2.Herren
Montag   20:00 - 21:30 Uhr
SH Realschule

Mittwoch 20:00 - 21:30 Uhr
SH Gymnasium
3.Herren
Freitag   19:30 - 21:00 Uhr
SH Birkenweg
1.Damen
Dienstag   18:30- 20:00 Uhr
Sporthalle Realschule

Donnerstag   18:30- 20:00 Uhr
Sporthalle Realschule
2.Damen
Dienstag   20:00 - 21:310 Uhr
SH Realschule
Donnerstag 19:30 - 21:00 Uhr
SH Birkenweg
WJB
Mittwoch 18:30 - 20:00 Uhr
SH Gymnasium
Freitag 19:30 - 21:00 Uhr
SH Gymnasium
WJC
Mittwoch   18:30 - 20:00 Uhr
SH Birkenweg

Freitag 18:00 19:30
SH Gymnasium
 
 
WJD
Montag   17:00 - 18:30 Uhr
SH Realschule
Mittwoch 17:30 - 19:00 Uhr
SH Realschule
WJE
Montag  17:00 - 18:30 Uhr
SH Realschule
 
Mittwoch   17:30 - 19:00 Uhr
SH Realschule
Minis
Mittwoch   15:30 - 16:30 Uhr Jahrgang 2016 und 2017
SH Realschule

Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr Jahrgang 2014 und 2015
SH Realschule
MJA
Montag 20:00 - 21:30 Uhr
SH Realschule

Mittwoch 20:00 - 21:30 Uhr
SH Gymnasium
MJC
Montag   18:30 - 20:00 Uhr
SH Realschule
 
Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr
SH Realschule
MJD
Montag   18:30 - 20:00 Uhr
SH Realschule
 
Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr
SH Realschule
MJE
Montag   17:00 - 18:30 Uhr
SH Realschule

Freitag   15:30 - 17:00 Uhr
SH Realschule

Sponsoren

Kontaktformular (bitte nicht für Kündigungen verwenden)

Ihr Name
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Betreff
Ungültige Eingabe
E-Mail Adresse
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Der TSV-Bremervörde verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutz-verfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe