Handball
beim TSV Bremervörde
Arrow
Arrow
Slider

Handballerinnen des TSV Bremervörde sorgen im ersten Oberliga-Quali-Spiel für Überraschung

BREMERVÖRDE. Dieser Auftakt ist vielversprechend: Die weibliche A-Jugend und die männliche B-Jugend des TSV Bremervörde haben zum Start der HandballAufstiegsregelation Siege eingefahren. Die A-Jugend überraschte in der Oberliga-Relegation mit einem knappen 31:29-Sieg in Eyendorf, die Jungen gewannen in der Landesliga-Quali deutlich bei der HSG Land Hadeln (siehe Bericht auf dieser Seite).

Femke Bischoff erzielte fünf Tore beim 31:29-Erfolg des TSV Bremervörde gegen Eyendorf.

Als Außenseiter geht die A-Jugend des TSV Bremervörde in die diesjährige Relegation zur Oberliga, denn es ist das erste Mal überhaupt, dass sich die Mädels des Trainerteams Weber auf diesem Niveau messen. Doch gleich im ersten Spiel der Vierer-Gruppe zeigten die TSVerinnen, dass sie sich nicht verstecken wollen und müssen. Beim MTV Eyendorf gelang ein 31:29-Sieg. Nach einem verschlafenen Beginn kämpften sich die Grün-Roten durch eine gute Abwehr- und Torhüterleistung ins Spiel und glichen per direktem Neunmeter nach dem Pausenpfiff von Johanna Weber zum verdienten 16:16-Halbzeitstand aus. „Dieser Wurf ins Glück ließ die Emotionen hochkochen und sorgt dafür, dass wir aus der Kabine mit einem 4:0-Lauf kamen“, sagte Trainer Felix Weber. Das war der Grundstein für eine erfolgreiche zweite Halbzeit. Der Vier-Tore-Vorsprung hielt bis zur 50 Minute. Dann verkürzte Eyendorf bis auf ein Tor, scheiterte in den entscheidenden Spielminuten aber häufig an der stark auftretenden Jenny Albrecht im Tor und musste sich letztlich verdient geschlagen geben. „Hut ab vor dieser Leistung. Wir haben nach einem nervösen Beginn den Respekt vor dem Gegner und der Situation abgelegt und am Ende verdient gewonnen. Es war eine ausgeglichene Mannschaftsleistung in einem ausgeglichenen Spiel, in dem wir die an dem Tag bessere Torhüterin hatten“, so Weber. Jetzt hat das Team einige Tage Zeit, um sich auf das Heimspiel gegen TV Jahn Hollenstedt vorzubereiten. Der nächste Gegner gilt als Favorit in der Relegation, hat aber gleich am ersten Spieltag überraschend gegen Bremen Arsten verloren und steht am Samstag um 18 Uhr in der Halle Gnarrenburger Straße unter Druck. „Die Mannschaft würde sich freuen, wenn die maximal zugelassene Zuschauerzahl von 50 erreicht und es ein kleines Handballfest geben würde“, macht das Trainerduo Felix und Margitta Weber Werbung für die Partie. TSV: Jenny Albrecht - Alea Wiebusch (2), Ceciel Kück, Julia Heitsch (8), Milena Weber, Pia Borutta, Femke Bischoff (5), Ann-Marie Söhl, Tara Huland, Alina Martens (4), Kim Sommer (5), Annette Ilenseer (3), Johanna Weber (4). (bz/mib)

Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Raphael Zander

Jugendwart (weiblich)

Sylvana Zasendorf-Motzkus

Jugendwart (männlich)

Jens Janssen

Förderverein Handball Bremervörde e.V.

Matthias Duhme

Trainingszeiten

1.Herren
Montag   19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag   19:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag   19:00 - 20:30
2.Herren
Freitag   19:15 - 20:45 Uhr
1.Damen
Dienstag   18:30- 20:00 Uhr 

Dienstag   18:30- 20:00 Uhr 
2.Damen
Mittwoch   18:30 - 20:00 Uhr
3.Damen
Dienstag   19:30- 21:00 Uhr 

Donnerstag   19:30 - 21:00 Uhr
WJA
Montag   18:00- 20:00 Uhr 

Dienstag  18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag   18:00 - 20:00 Uhr
WJD 2
Dienstag   15:30 - 17:00 Uhr
WJE
Mittwoch   17:00 - 18:00 Uhr
Minis
Mittwoch   15:30 - 17:00 Uhr
MJA
in Bearbeitung
MJB
in Bearbeitung
 
MJC
in Bearbeitung 
 
MJD
in Bearbeitung
MJE
Montag   17:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag   17:00 - 18:30

Sponsoren

Kontaktformular

Ihr Name
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Betreff
Ungültige Eingabe
E-Mail Adresse
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Der TSV-Bremervörde verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutz-verfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe