Arrow
Arrow
Slider

Lisa Möckel


Alter: 19 Jahre

Wohnort: Bremervörde

Lieblingssport: Eishockey 

Mein Name ist Lisa-Sophie, ich bin 19 Jahre alt und absolviere seit dem 01. August 2018 ein FSJ beim TSV Bremervörde. Mit diesem kleinen Beitrag möchte ich euch die Gelegenheit geben, euch einen Überblick über meine Tätigkeiten zu verschaffen und euch eventuell auch dazu zu überzeugen, meine Nachfolge anzutreten.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr ist eine super Möglichkeit sich nach der Schule nochmal ein wenig Zeit zu verschaffen. Sei es nur um die wichtigen Entscheidungen bezüglich der Berufswahl noch ein wenig vor sich herzuschieben oder um Zeit zu gewinnen, damit du überhaupt einen Plan bekommst was du in Zukunft machen möchtest.

Ich musste nach der Schule, aus verschiedenen Gründen, einen Zeitraum von einem Jahr überbrücken und habe mir daher die Frage gestellt, was ich in diesem Jahr sinnvolles tun kann. Für mich war das naheliegendste ein FSJ. Somit habe ich ein Jahr etwas zu tun, wovon sowohl ich, als auch andere profitieren.

Da ich ein sportbegeisterte Mensch bin entschied ich mich dafür mich auf die entsprechende Stelle beim TSV Bremervörde zu bewerben. Hier umfasst mein Aufgabenfeld sowohl die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Bereichen des Sportvereins, als auch die Arbeit in der Geschäftsstelle des Vereins und im evangelischen Kindergarten St. Liborius Bremervörde. Zu den verschiedenen Sportarten gehört unter anderem auch Kin-Ball, eine Trendsportart aus Kanada, welche ich momentan alleine anbiete und mich freuen würde, wenn mein Nachfolger/meine Nachfolgerin dies auch weiter ermöglichen könnte! Neben meinen regulären Aufgaben bekomme ich die Möglichkeit während des FSJs kostenfrei einen Übungsleiterschein zu machen und im Zuge dessen zahlreiche Lehrgänge zu besuchen.

Das FSJ bereitet mir persönlich sehr viel Freude und hat bereits jetzt, nach der Hälfte der Zeit, dazu beigetragen meinen Charakter zu stärken, selbstbewusster gegenüber Anderen aufzutreten und mehr Verantwortung zu übernehmen. Daher kann ich dir, falls du ein Jahr nach der Schule überbrücken möchtest oder du dir noch unsicher über deine berufliche Zukunft bist, ein FSJ wirklich nur empfehlen. Und falls du gerne mit Kindern zusammenarbeitest und auch etwas für Sport übrig hast ist ein FSJ beim TSV Bremervörde doch ideal, oder?

Also melde dich doch einfach bei uns. Ich stehe gerne für weitere Fragen zu meinem FSJ zur Verfügung!

Gemeinsam für den TSV

Kontaktformular

Ihr Name
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
Betreff
Ungültige Eingabe
E-Mail Adresse
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Ungültige Eingabe

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
Der TSV-Bremervörde verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutz-verfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe