Navigation

Schulkooperationen / Betriebssportgemeinschaften

Schulkooperationen

Die Ruderabteilung kooperiert mit der Schule Heinrich-Behnken-Schule in Selsingen.

An dieser Schule wird eine offene Lerngruppe Rudern angeboten, in der die Schüler das Rudern als Schulsport unter Anleitung der Trainer der Ruderabteilung erlernen und von diesen während des Trainings betreut werden. Die Schüler sind während der Zeit im Verein über die Schule versichert und nicht Mitglied im Verein.

Betriebssportgemeinschaften

Die Ruderabteilung unterstützt auch den Betriebssport.
Betriebssportler von Unternehmen haben hier die Möglichkeit, in den unterschiedlichsten Mannschaftsbooten zu rudern. Durch eigene Obleute können sich die Betriebsportler weitgehend selbst organisieren.

Die Teilnehmer der Betriebssportgruppen sind keine Vereinsmitglieder. Die Belange zwischen der Sportgruppe und dem Verein werden durch einen Kooperationsvertrag geregelt. Die Betriebssportler werden nach Möglichkeit in den allgemeinen Ruderbetrieb integriert.

Weitere Informationen

kurz notiert!

Sportlerehrungen bei den Ruderern

Auf der Jahreshauptversammlung der TSV Ruderer berichtete der alte und [...] Mehr

Prosit Neujahr !!!

Mit einem Boot und vier Zylindern begrüßten die Ruderer der Ruderabteilung [...] Mehr

Norddeutsche Meisterschaft mit Landesmeisterschaft auf dem Ruderergometer

Der Schuppen 6 an der Lübecker Untertrave wurde für einen Tag zur Ruderhochburg [...] Mehr

Weihnachten bei den Ruderern

Wie jedes Jahr im Dezember trafen sich die Ruderer des TSV Bremervörde [...] Mehr

Seitenanfang