Navigation

08. Mai 2019 Bremervörder Turnerinnen erfolgreich im Bezirk

Darja Zalewski erturnt Bezirksvizemeisterschaft Kürzlich fanden die Bezirksmeisterschaften des Turnbezirks Lüneburg in Winsen/Luhe statt. Der TSV Bremervörde schickte 7 Turnerinnen an den Start, die bei starker Konkurrenz allesamt gute Leistungen zeigten.

Die jüngsten Nachwuchsturnerinnen Laura Grude und Anna von Helldorff gingen am Samstagnachmittag im Bezirksfinale Pflicht Jahrgang 2011/2012 an die Geräte. Im großen Teilnehmerfeld von 31 Turnerinnen starteten Adelina und Alina am Samstagvormittag im Bezirksfinale 2 Jahrgang 2007-2009 am Boden mit kleinen Anfangsschwierigkeiten. Am zweiten Gerät zeigten beide Turnerinnen saubere Sprünge, die mit hohen 14 er Wertungen belohnt wurden. Am Barren erreichte Adelina ebenfalls eine 14 -er Wertung und turnte anschließend eine sehr schöne Balkenübung, die mit 14,90 Punkten belohnt wurde und ihr den 15 Platz im starken Teilnehmerfeld bescherte. Alina ließ am Barren durch einen Sturz beim Abgang einige Punkte liegen und musste sich mit einer 9er Wertung zufrieden geben. An ihrem letzten Gerät, dem Balken, turnte Alina zum ersten Mal ein Rad und insgesamt eine saubere Übung. In der Gesamtwertung lag sie am Ende auf Platz 29. Am Nachmittag gingen mit Laura Grude (Jahrgang 2011) und Anna von Helldorff ( Jahrgang 2012) die jüngsten Nachwuchsturnerinnen des TSV zum ersten Mal auf Bezirksebene an den Start. Auch hier waren 24 Turnerinnen im Wettkampf. Mit 13,300 Punkten am Barren und der zweitbesten Balkenübung startete Laura super in den Wettkampf. Eine saubere Bodenübung und der zweitbeste Sprung auf den Mattenberg mit 14,150 Punkten rundeten einen sehr schönen Wettkampf ab. Sie platzierte sich auf den 5. Platz mit 52,700 Punkten und verpasste knapp einen Treppchenplatz. Anna von Helldorff startete mit einer sauber geturnten Bodenübung mit 12,650 Punkten und zeigte auch einen schönen Sprung, der mit 13,950 Punkten belohnt wurde. An Barren und Balken gelangen gut durchgeturnte Übungen, sodass auch Anna sich mit Rang 8 ebenfalls im großen Teilnehmerfeld unter die Top Ten turnte.
Am Sonntag gingen Darja Zalewski, Elina Borchers und Chaya Harz in der LK4 im Jahrgang 2006 und älter an die Geräte. Darja Zalewski zeigte sich in Topform und setzte mit der besten Bodenkür mit 13,300 Punkten Akzente. Am Barren musste sie sich leider mit 10,950 Pkt zufrieden geben. An Sprung und Balken zeigte sie sehr saubere Übungen und erkämpfte sich die Silbermedaille. Elina Borchers, in der gleichen Alterskategorie startend, zeigte den besten Sprung (13,200 Pkt.) aller Teilnehmerinnen und auch am Boden konnten sie mit der zweitbesten Wertung (12,650 Punkten) beeindrucken. Am Barren erhielt sie eine 11-er Wertung und am Balken musste einen Sturz hinnehmen, sodass ein Treppchenplatz nicht mehr möglich war und sie sich mit dem sechsten Platz zufrieden geben musste Chaya Harz erreichte den 10. Platz in der gleichen Klasse. Nach sauber geturnten Boden- und Balkenübungen, welche mit 12,450 Punkten und 11,800 Pkt. belohnt wurden, präsentierte Chaya auch an Barren und Sprung schöne Übungen. Alle drei Turnerinnen haben sich in dieser Klasse auf Bezirksebene sehr gut präsentiert. Ein Dank geht an die Bezirkskampfrichterinnen Emma Michaelis und Lara Kösterrmann, die in Winsen eingesetzt wurden.

Auf dem Foto v.l.Adelina Chodkovic, Laura Grude, Anna von Helldorff und Alina Graf

Weitere Informationen

kurz notiert!

Bremervörder Leistungsturnerinnen starten mit zwei Mannschaften in der Bezirksliga

Die Hinrunde der Bezirksliga fand am vergangenen Wochenende in Zeven statt. Mehr

Emma Michaelis holt sich nach Bezirks- Gold im Turnen auch den Landes- Mehrkampftitel

Die diesjährigen Landesmehrkampfmeisterschaften standen trotz des nasskalten [...] Mehr

Bremervörder Turnerinnen erfolgreich im Bezirk

Darja Zalewski erturnt Bezirksvizemeisterschaft Kürzlich fanden die [...] Mehr

Starke Auftritte im Bezirk- Emma Michaelis erturnt Gold

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Kürturnerinnen [...] Mehr

Seitenanfang