Navigation

18. April 2019 Anrudern mit Tidestrom und Schiebewind

Der Termin für das traditionelle Anrudern der Ruderabteilung war eine wettertechnische Punktlandung. Bei ablaufender Tide und blauem Himmel mit viel Sonnenschein ging die alljährliche Ausfahrt zum Brunchen nach Gräpel.

Drei vollbesetzte Boote absolvierten die wunderschöne Strecke und trafen in Gräpel auf ausgeruhte Autofahrer, die auch mit frühstücken wollten. Das Büfett im Plate's Osteblick war wieder vom Feinsten und stärkte die Mannschaften für die Rückfahrt mit Tidestrom und Schiebewind. Die Altersspanne von 13 bis 70 Jahren der gemischten Mannschaften in den Booten bewies deutlich wie generationsübergreifend der Rudersport betrieben werden kann.
Am frühen Nachmittag wieder zurück beim Bootshaus, stand als weiterer Höhepunkt ein Kurzvortrag des Abteilungsleiters Detlef Klein auf dem Programm. Er machte den Teilnehmern Lust auf einen neuen Trend im Rudersport, nämlich dem Coastal Rowing zu machen. Er sieht die Zukunft von Costal Rowing sowohl auf größeren Seen,
aber auch am Meer: „Nord- und Ostsee werden für uns Ruderer zusätzliche Reviere, die wir zuvor klassisch nicht berudern konnten. Es ist schon ein Erlebnis, auf dem Meer unterwegs zu sein und mit dem Boot den Genuss des Salzwassers und das Spiel der Gezeiten zu erleben.“
Nach so viel Sonnenschein und gelungenem Programm konnten sich alle Teilnehmer zum Abschluß noch an einem reichhaltigen Kuchenbüffet im Bootshaus laben.
Für Neu- und Wiedereinsteiger bietet die Ruderabteilung übrigens in diesem Jahr nach den Osterferien wieder Ruderkurse sowohl in Form von Wochenendangeboten (Erwachsene) als auch nachmittägliche Angebote für Kids ab 10 Jahren, die nach erfolgreicher Kursteilnahme in die Kinder- und Jugendgruppen hineinrutschen könnten.
Nähere Infos finden sich wie immer auf der Homepage des TSV Bremervörde ( http://www.tsvbremervoerde.de/default.cfm?mid=30281 )

Weitere Informationen

kurz notiert!

Teufelsmoorregatta – der Spaß überwog

Dunkle Wolken und eine düsterer Regenradar hielten fünf Bremervörder Ruderer [...] Mehr

Anrudern mit Tidestrom und Schiebewind

Der Termin für das traditionelle Anrudern der Ruderabteilung war eine [...] Mehr

Ruderer sind vielseitig begabt

Am Sonntag fand in Osterholz-Scharmbeck das Kata-Turnier des 1.Budoclub [...] Mehr

Seitenanfang