Navigation

02. März 2019 Kegeln: Gute Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften.

Waltraud v. Rahden, Claus Stelling und auch Gerhard Ettel schaffen es, in die Top Ten.

Bei den Bezirksmeisterschaften im Einzelwettkampf konnten sich die drei TSV Sportkegler gute Ergebnisse erkegeln. Gleich Morgens musste Claus Stelling und Gerhard Ettel in Uelzen an den Start. Beide konnten hohe Einzelergebnisse holen. Claus Stelling kegelte starke 893 Holz und konnte dadurch - bei den Herren C - einen guten 6 Platz erringen. Auch in dieser Klasse dabei Gerhard Ettel. Auch er konnte mit 890 Holz ein tolles Ergebnis holen und kam auf Platz 10. Am Nachmittag musste noch die Sportkeglerin Waltraud v. Rahden ( Damen B ) ran. Waltraud v. Rahden kegelte 873 Holz und konnte auch mit ihrem 6 Platz zufrieden sein. Leider konnte sich aber keiner trotz guten und hohen Ergebnissen, für die Landesmeisterschaften qualifizieren.

TSV Starter/in:
Waltraud v. Rahden 873 Holz Platz: 6
Claus Stelling 893 Holz Platz: 6
Gerhard Ettel: 890 Holz Platz: 10


( JMR )

weitere Informationen

Alle Ergebnisse komplett:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Sportkegler in Celle im Einsatz.

Die TSV Sportkegler Rainer Busch und Jörg Müller-Rietzke starten heute [...] Mehr

Kegeln: Die SG der Damen beendet Verbandsligasaison mit einen guten 8 Platz.

Die Damen der SG Bremervörde holen zum Saisonabschluß nochmal 5 Punkte. Mehr

Kegeln: TSV Kegeljugend mit tollen Platzierungen beim Endlauf.

Johanna v. Rahden und Luis Schloh holen sich den dritten Platz bei der [...] Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft bleibt nach Spielabbruch Vizemeister.

Nach einem Unglücksfall auf der Kegelbahn in Bremen wurde der Spieltag abgebrochen. Mehr

Kegeln: Gute Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften.

Waltraud v. Rahden, Claus Stelling und auch Gerhard Ettel schaffen es, in die Top Ten. Mehr

Seitenanfang