Navigation

03. Februar 2019 Kegeln: Die Damen mit vier Punkten in Delmenhorst.

In der Verbandsliga können die Sportkeglerinnen weitere Punkte sammeln.

Diesmal an den Start gingen Waltraud v. Rahden,Sabine Gielen, Elke Schnackenberg und Meike Rösemann. Als Ersatz auch dabei Monika Martens. Mit insgesamt 3341 Holz konnten die Damen auf der Bahnanlage in Delmenhorst zufrieden sein. Am besten kam diesmal Meike Rösemann mit den Kegelbahnen zurecht. Sie konnte 851 Holz für den TSV Bremervörde erkegeln. Aber auch die anderen Starterinnen zeigten gute Einzelleistungen. Am stärksten auch diesmal wieder, der Verein aus Uelzen mit 3510 Holz.

SG Ergebnis:
SG Bremervörde 3341 Holz / 4 Punkte

SG Starterinnen:
Waltraud v. Rahden 831 Holz
Meike Rösemann 851 Holz
Elke Schnackenberg 839 Holz
Sabine Gielen 820 Holz
Monika Martens 000 Holz ( Ersatz - Nicht angetreten )


( JMR )

weitere Informationen

Tabelle 5. Spieltag Verbandsebene:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Marcus Ettel holt Bronze mit der SKV Bremervörde.

Bei der Landesmeisterschaft der Vereinsmannschaften gibt es ein tollen [...] Mehr

Kegeln: TSV Sportkegler Rainer Busch und Jörg Müller-Rietzke holen in Celle Edelmetall.

Die TSV Sportkegler werden Landesmeister und Vize-Landesmeister vom DBS. [...] Mehr

Kegeln: Die SG der Damen beendet Verbandsligasaison mit einen guten 8 Platz.

Die Damen der SG Bremervörde holen zum Saisonabschluß nochmal 5 Punkte. Mehr

Kegeln: TSV Kegeljugend mit tollen Platzierungen beim Endlauf.

Johanna v. Rahden und Luis Schloh holen sich den dritten Platz bei der [...] Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft bleibt nach Spielabbruch Vizemeister.

Nach einem Unglücksfall auf der Kegelbahn in Bremen wurde der Spieltag abgebrochen. Mehr

Seitenanfang