Navigation

26. Januar 2019 Kegeln: Kegeljugend hält gute Plätze in Bülstedt fest.

Mit Johanna v. Rahden, Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh gingen drei TSV Sportkegler der Jugend in den dritten Durchgang.

Für den letzten Durchgang ist für richtige Spannung gesorgt. In Bülstedt konnte Johanna v. Rahden ihren dritten Platz mit 467 Holz verteidigen. Allerdings konnte hier die Bülstedterin Nele Lemmermann den Abstand verkürzen. Eng ist es jetzt auch zwischen Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh. Niclas Müller-Rietzke hatte einen guten Tag erwischt und mit 431 Holz konnte er noch 50 Holz auf Luis Schloh ( 381 Holz ) gut machen. Nur mit 3 Holz und aktuell Platz 3, liegt Niclas Müller-Rietzke jetzt vor Luis Schloh. Für den letzten Durchgang im März zählt also für alle TSV Jugendlichen jedes Holz.

TSV Ergebnisse:
U14 - W. Johanna v. Rahden 467 Holz ( Insg. 1581 Holz / Platz 3 )
U14 - M. Niclas Müller-Rietzke 431 Holz ( Insg. 1290 Holz / Platz 3 )
U14 - M. Luis Schloh 381 Holz ( Insg. 1287 Holz / Platz 4 )


( JMR )

weitere Informationen

Alle Ergebnisse 3.Durchgang:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Jörg Müller-Rietzke holt Bronze in Stralsund

Auch Rainer Busch mit starken Platz 5 bei den deutschen Meisterschaften 2019 vom DBS. Mehr

TSV Kegeljugend feiert Saisonabschluß.

Mit Spaßkegeln und Eisessen geht es für die Kegeljugend in die Sommerpause. Mehr

Turnabteilung gewinnt das Jubiläumskegelturnier.

Kegelabteilung führte großes Kegelturnier zum 50-jährigen Bestehen durch. [...] Mehr

Kegelabteilung feiert mit Kegelturnier Jubiläum.

Kegelabteilung hat alle Sparten des TSV Bremervörde zum Turnier eingeladen. [...] Mehr

Kegeln: Marcus Ettel holt Bronze mit der SKV Bremervörde.

Bei der Landesmeisterschaft der Vereinsmannschaften gibt es ein tollen [...] Mehr

Seitenanfang