Navigation

28. August 2018 TT-Vereinsmeisterschaften 2018

Wieder Spannende Spiele in der Birkenweg-Halle bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Am 24.08.2018 wurde wieder die jährlich stattfindende Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung durchgeführt. Wie jedes Jahr gab es auch dieses Mal wieder spannende Spiele zu sehen.

Die Teilnehmer wurden nicht in Spielklassen aufgeteilt, sondern alle in einen "Topf" geworfen. Die Begegnungen wurden mit Punktvorgabe gespielt, wobei die Höhe der Punktvorgabe auf maximal 7 Punkte pro Satz begrenzt wurde und sich nach der aktuellen Stärke des Spielers, dem TT-Wert, gerichtet hat. In der Hauptrunde wurden die Begegnungen zugelost, der Verlierer musste in die Trostrunde. Über die Trostrunde hat ein Spieler weiterhin die Chance, doch noch Vereinsmeister zu werden, indem er seinen Kontrahenten im Endspiel zwei mal hintereinander besiegt.

Durch die Punktvorgabe haben auch schwächere Spieler mal die Möglichkeit gegen viel stärkere Gegenspieler zu punkten, was unter normalen Trainingsbedingungen nicht so häufig passiert.

Doppelbegegnungen wurden dieses Jahr nicht gespielt.

Gegen 22Uhr standen die Sieger fest und konnten von Michael Marbach Ihre Glückwünsche entgegen nehmen.

Nachfolgend die Platzierungen:

1. Udo Schröder
2. Jona Michaelis
3. Jens Oelkers
4. Axel Stelling

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen von allen Mitspielern.

(Einige Bilder zur Vereinsmeisterschaft 2018 sind auch in der Bildergalerie zu sehen.)

weitere Informationen

Zur Bildergalerie der Vereinsmeisterschaften 2018

Weitere Informationen

kurz notiert!

TT-Vereinsmeisterschaften 2018

Wieder Spannende Spiele in der Birkenweg-Halle bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften [...] Mehr

Seitenanfang