Navigation

17. März 2018 Kegeln: Erste Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga ab.

Mannschaft verliert Endspiel um den Klassenerhalt.

Die erste TSV Herrenmannschaft musste gegen die favorisierte Mannschaft Hannover 96 gewinnen. Doch man verlor am Ende mit 25 Holz das Spiel. Ohne Stammspieler Jörg Müller-Rietzke und Axel Wolk, dafür mit Gerhard Ettel und Claus Stelling ging man in die Partie. Mit 9 Punkten am Ende der Saison belegt man den vorletzten Tabellenplatz. Somit geht es in die Bezirksliga runter, wo auch die zweite TSV Mannschaft spielt. Höchstwahrscheinlich wird in der nächsten Saison nur noch mit einer – starken – TSV Herrenmannschaft in der Bezirksliga gekegelt. Ziel wird sicherlich dann der Wiederaufstieg in die Verbandsklasse sein.

TSV Punktspiel:
TSV Bremervörde 1 - Hannover 96 0:3
3445 : 3470 Holz

TSV Einzelergebnisse:
Marcus Ettel 876 Holz
Rainer Busch 873 Holz
Claus Stelling 858 Holz
Gerhard Ettel 834 Holz


( JMR )

weitere Informationen

Tabellen Verbandsebene:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Meike Rösemann und Rainer Busch sind die neuen Sportkegler

Kegelabteilung führte ihre Mitgliederversammlung durch. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: TSV Sportkegler sind jetzt schon Vizemeister

Durch die zwei weiteren Siege in Lüneburg, kann sich die TSV Herrenmannschaft [...] Mehr

Kegeln: Die Damen mit vier Punkten in Delmenhorst.

In der Verbandsliga können die Sportkeglerinnen weitere Punkte sammeln. Mehr

Kegeln: TSV Herrenmannschaft gewinnt erneut beide Spiele

Der TSV Bremervörde holt in HH-Harburg 5:1 Punkte. Mehr

Kegeln: Kegeljugend hält gute Plätze in Bülstedt fest.

Mit Johanna v. Rahden, Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh gingen drei [...] Mehr

Seitenanfang