Navigation

17. Februar 2018 Kegeln: TSV Kegeljugend mit dritten Durchgang in Langenhausen.

Der Kegelnachwuchs vom TSV mit guten Einzelergebnissen.

Leider konnte diesmal Joel Alhorn ( krankheitsbedingt ) nicht teilnehmen. Doch Luna Kilani, Johanna v. Rahden und Niclas Müller-Rietzke gingen an den Start. Luna Kilani zeigte mit ihrer großen Kugel eine gute Leistung ( 589 Holz ). Aktuell kann sie damit sogar noch mind. den dritten Platz beim letzten Durchgang verteidigen. Auch gut dabei, Johanna v. Rahden. Mit 490 Holz auf der Bahnanlage, liegt Johanna v. Rahden aktuell auf Platz 4 oder Platz 5. Und auch Niclas Müller-Rietzke konnte sich mit der kleinen Kugel steigern. Er schaffte 417 Holz. Außer Konkurrenz kegelte auch Henrike v. Rahden mit. Mit 50 Wurf erzielte Sie 211 Holz. Der letzte Durchgang findet am 10.03.2018 in Sandborstel statt.

TSV Teilnehmer:
Luna Kilani 589 Holz
Johanna v. Rahden 490 Holz ( Kl. Kugel )
Niclas Müller-Rietzke 417 Holz ( Kl. Kugel )



( JMR )

weitere Informationen

Komplette Ergebnisse:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Meike Rösemann und Rainer Busch sind die neuen Sportkegler

Kegelabteilung führte ihre Mitgliederversammlung durch. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: TSV Sportkegler sind jetzt schon Vizemeister

Durch die zwei weiteren Siege in Lüneburg, kann sich die TSV Herrenmannschaft [...] Mehr

Kegeln: Die Damen mit vier Punkten in Delmenhorst.

In der Verbandsliga können die Sportkeglerinnen weitere Punkte sammeln. Mehr

Kegeln: TSV Herrenmannschaft gewinnt erneut beide Spiele

Der TSV Bremervörde holt in HH-Harburg 5:1 Punkte. Mehr

Kegeln: Kegeljugend hält gute Plätze in Bülstedt fest.

Mit Johanna v. Rahden, Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh gingen drei [...] Mehr

Seitenanfang