Navigation

10. Dezember 2017 Kegeln: Die SG Bremervörde mit nur zwei Punkten.

Die SG der Damen kamen in Lüneburg mit der Bahnanlage nicht zurecht.

In Lüneburg hatten die Damen der SG Bremervörde etwas Schwierigkeiten mitzuhalten. Auch wenn Jutta Wittmer mit 870 Holz sich noch gut auf die Bahnen einstellen konnte, reichte es am Ende nur für zwei Tagespunkte. Diesmal auch an den Start Sabine Gielen, Waltraud v. Rahden und Elke Schnackenberg. Mit 14 Punkten belegt die SG Bremervörde einen hinteren Tabellenplatz. Anfang Februar 2018 geht es weiter. Dann spielen die Damen in Cuxhaven.


SG Einzelergebnisse:
Waltraud v. Rahden 853 Holz
Sabine Gielen 831 Holz
Elke Schnackenberg 857 Holz
Jutta Wittmer 870 Holz



( JMR )

weitere Informationen

Tabellen Verbandsebene:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Die SG der Damen mit 5 Punkten in Celle

Die Spielgemeinschaft kegelt gute Einzelergebnisse am 3. Spieltag. Mehr

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Seitenanfang