Navigation

19. November 2017 Kegeln: Zwei weitere Niederlagen für die zweite Herrenmannschaft.

Auch die zweite TSV Herrenmannschaft kann keine Punkte in HH-Harburg holen.

Wie die erste TSV Herrenmannschaft, verlor auch die zweite Herrenmannschaft ihre beiden Spiele relativ knapp. Auf den recht schweren Bahnen in HH-Harburg konnte man teilweise mit den Gegnern aus Bergen und Celle mithalten. Am besten kam noch Claus Stelling zurecht. Mit 860 Holz und am Nachmittag mit 867 Holz konnte Claus Stelling noch die Höchstwürfe für sein Verein machen. Durch die beiden weiteren Niederlagen fällt der Verein nun zurück auf den letzten Tabellenplatz in der Bezirksliga.

TSV Punktspiele:
TSV Bremervörde - TUS Bergen 0:3
3406 : 3421 Holz
TSV Bremervörde - SG Celle 2 0:3
3424 : 3441 Holz

TSV Einzelergebnisse:
Gerhard Ettel 840 / 857 Holz
Claus Stelling 860 / 867 Holz
Rolf Kniemeyer 850 / 848 Holz
Andreas Schubert 856 / 852 Holz


( JMR )

weitere Informationen

Tabelle Bezirksliga:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Die SG der Damen mit 5 Punkten in Celle

Die Spielgemeinschaft kegelt gute Einzelergebnisse am 3. Spieltag. Mehr

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Seitenanfang