Navigation

12. November 2017 Kegeln: Die Damen mit drei Punkten in Uelzen

Auf den schweren Bahnen in Uelzen konnte die SG weitere drei Punkte erkegeln. Bahn 9 ging im Spiel defekt.

Wie schon fast erwartet, kam die SG Bremervörde auf den Bahnen in Uelzen nicht so gut zurecht. Mit 3116 Holz konnte man „ nur „ drei Punkte holen. Man zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung, doch reichten die Einzelergebnisse nicht, um mehr Punkte zu holen. Meike Rösemann und 786 Holz warf für ihre Mannschaft diesmal den Höchstwurf. Anzumerken wäre noch, dass die Bahn 9 defekt ging und somit wurden alle bis dahin erzielten Ergebnisse aus der Wertung genommen und nur 110 Wurf berechnet. Am vierten Spieltag geht es dann nach Lüneburg.

SG Einzelergebnisse:
Waltraud v. Rahden 780 Holz
Meike Rösemann 786 Holz
Elke Schnackenberg 771 Holz
Jutta Wittmer 779 Holz



( JMR )

weitere Informationen

Komplette Tabellen Verbandsebene:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: TSV Sportkegler führten Abteilungsversammlung durch.

Meike Rösemann und Gerhard Ettel sind Sportkegler/in des Jahres. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: TSV Kegeljugend mit dritten Durchgang in Langenhausen.

Der Kegelnachwuchs vom TSV mit guten Einzelergebnissen. Mehr

Kegeln: Zweite TSV Herren gewinnen beide Spiele klar und deutlich.

In HH-Harburg sichert sich die zweite TSV Herrenmannschaft dadurch den Klassenerhalt. Mehr

Kegeln: Die SG Bremervörde holt zwei weitere Punkte.

Auf den Bahnen in Cuxhaven konnte die Spielvereinigung der Damen nur zwei [...] Mehr

Kegeln: Letzte Change genutzt. Erste Herren mit zwei Siegen in Delmenhorst.

Erste Herren erspielt sich ein Endspiel um Klassenerhalt am letzten Spieltag. Mehr

Seitenanfang