Navigation

15. Oktober 2017 Kegeln: Weitere vier Punkte für die SG Bremervörde

Die Damen der SG können sich weitere Punkte sichern.

Die Damen der Spielgemeinschaft mussten in Celle ran. Wie schon am ersten Spieltag, zeigten die Sportkeglerinnen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Jutta Wittmer konnte diesmal mit 888 Holz, das beste Ergebnis für ihre Mannschaft erreichen. Mit ein Gesamtergebnis von 3521 Holz konnte man die Mannschaften aus Deinstedt, Sottrum und Lüneburg hinter sich lassen. Am 12. November geht es in der Verbandsliga weiter. Dann Spielt man auf den Bahnen in Uelzen.

Die Ergebnisse:
SG Bremervörde 3521 Holz / 4 Punkte
TUS Bergen 3607 Holz / 9 Punkte
TSV Bülstedt-Vorwerk 1 3595 Holz / 7 Punkte
TSV Bülstedt-Vorwerk 2 3548 Holz / 6 Punkte
SV Deinstedt 3490 Holz / 2 Punkte
SG Ganderkesee-Immer 3604 Holz / 9 Punkte
SG Este 75 Jork 3624 Holz / 11 Holz
Fideler Pudel Lüneburg 3492 Holz / 3 Punkte
SG Oldenburg 3539 Holz / 5 Punkte
KSV Sottrum 3391 Holz / 1 Punkt
KSG Uelzen 3615 Holz / 10 Punkte

SG Einzelergebnisse:
Waltraud v. Rahden 882 Holz
Meike Rösemann 882 Holz
Jutta Wittmer 888 Holz
Elke Schnackenberg 869 Holz


( JMR )

weitere Informationen

Komplette Tabellen Verbandsebene 2. Spieltag:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Zwei weitere Niederlagen für die zweite Herrenmannschaft.

Auch die zweite TSV Herrenmannschaft kann keine Punkte in HH-Harburg holen. Mehr

Kegeln: TSV Kegeljugend führte Hinrunde Supercup durch.

Johanna v. Rahden z. Zeit auf Platz eins. Mehr

Kegeln: Erste Mannschaft mit zwei bitteren Niederlagen

Durch die beiden Niederlagen gegen den TUS Zeven und TV Stemmen, spielt [...] Mehr

Kegeln: Die Damen mit drei Punkten in Uelzen

Auf den schweren Bahnen in Uelzen konnte die SG weitere drei Punkte erkegeln. [...] Mehr

Kegeln: Starke Leistung von Jörg Müller - Rietzke und Rainer Busch in Stade

In der Klasse mit Behinderungen sind die zwei TSV Sportkegler bei der [...] Mehr

Seitenanfang