Navigation

24. September 2017 Kegeln: Die erste TSV Herrenmannschaft mit Sieg und Niederlage.

Die erste Mannschaft startete die neue Saison mit 3:3 Punkten und konnte dabei überzeugen.

Mit einer tollen Mannschaftsleistung konnten die ersten Herren in Bremen, drei wichtige Punkte holen. Mit dabei auch Rolf Kniemeyer der aus der zweiten Mannschaft aushelfen musste. Stammspieler Axel Wolk fällt gesundheitsbedingt evtl. sogar die gesamte Saison aus. Rolf Kniemeyer machte im zweiten Spiel gegen den MTV Jever sogar den TSV Höchstwurf. Dieses zweite Spiel ging aber recht knapp mit 13 Holz verloren. Besser aber für den TSV, das Spiel am Vormittag gegen die SG Grasdorf/Langenhagen. Dieses Spiel konnte man verdient mit 3:0 gewinnen. Bester TSV Einzelkegler hier Rainer Busch mit 877 Holz. Weiter geht es für die erste Herrenmannschaft am 15. Oktober in Lüneburg.

TSV Spiele:
SG Grasdorf/Langenhagen - TSV Bremervörde 1
3467 : 3484 Holz 0:3 Punkte
MTV Jever - TSV Bremervörde 1
3494 : 3481 Holz 3:0 Punkte

TSV Einzelergebnisse:
Rolf Kniemeyer 860 / 888 Holz
Rainer Busch 877 / 857 Holz
Jörg Müller - Rietzke 873 / 861 Holz
Marcus Ettel 874 / 875 Holz



( JMR )

weitere Informationen

Komplette Tabelle Verbandsebene:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Die SG Bremervörde mit nur zwei Punkten.

Die SG der Damen kamen in Lüneburg mit der Bahnanlage nicht zurecht. Mehr

Kegeln: Erste Herrenmannschaft chancenlos.

Die erste Herrenmannschaft verliert auch in Hannover beide Spiele. Mehr

Kegeln: Starke Leistung der zweiten Herrenmannschaft

Zweite Mannschaft holt in Fredenbeck vier wichtige Punkte. Mehr

Kegeln: Waltraud v. Rahden und Claus Stelling für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

TSV Sportkegler bzw. Sportkeglerin erfolgreich bei der Kreiseinzelmeisterschaft in Bremen. Mehr

Kegeln: TSV Kegeljugend in Sottrum an den Start

Vier TSV Jugenliche beim zweiten Durchgang der Kreiseinzelmeisterschaften dabei. Mehr

Seitenanfang