Navigation

11. Februar 2017 Kegeln: Kegeljugend mit guten Leistungen in Jeersdorf.

Neue TSV Jugendkeglerin Johanna v. Rahden mit tollen Einstand.

Diesmal nahmen drei Jugendkegler bzw. Keglerinnen am dritten Durchgang in Jeersdorf teil. Dabei kam die Kegeljugend mit den Bahnen recht gut zurecht. Joel Alhorn startete mit 512 Holz und Luna Kilani zeigte eine starke Leistung mit der kleinen Kugel. Luna schaffte diesmal 450 Holz. Ganz neu im Kegelsport dabei und ihre erste Kreismeisterschaft überhaupt, schaffte Johanna v. Rahden auch schon 415 Holz mit der kleinen Kugel. Ein tolles Einzelergebnis.

TSV Ergebnisse 3. Durchgang:
Joel Alhorn: 512 Holz
Luna Kilani: 450 Holz
Johanna v. Rahden: 415 Holz



( JMR )

weitere Informationen

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Meike Rösemann und Jörg Müller-Rietzke sind die neuen Vereinsmeister 2018

Bei der Jugend gewinnt Johanna v. Rahden und Niclas Müller-Rietzke. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: Vier weitere Punkte für die Damen.

Die SG Bremervörde kam in Lüneburg recht gut zurecht. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft gewinnt Spitzenspiel

In Verden schlägt der TSV Bremervörde den Tabellenführer TSV Großenwörden [...] Mehr

Kegeln: TSV Kegeljugend feierte ihre Weihnachtsfeier

Alle Jugendlichen diesmal mit Bowling und Essen bei " Dankers " dabei. [...] Mehr

Kegeln: Marcus Ettel und Rainer Busch verpassen ganz knapp die Qualifikation

Waltraud v. Rahden wird Kreismeisterin in ihrer Klasse. Auch Claus Stelling [...] Mehr

Seitenanfang