Navigation

14. Dezember 2016 Kegeln: Bowling statt Kegeln auf der Weihnachtsfeier der Kegeljugend.

Die TSV Kegeljugend führte ihre Weihnachtsfeier 2016 bei Dankers ( Vörder-Freizeit-Treff ) durch. ( Bericht mit Bild )

Auf der Weihnachtsfeier nahmen die Jugendlichen - ausnahmsweise - mal eine andere Kugel in die Hand. Dabei waren diesmal Luna Kilani, Joel Alhorn, Niclas Müller-Rietzke und der Trainer Marcus Ettel sowie Sportkegler Jörg Müller-Rietzke. Es fehlte leider Adam Kilani. Nach einer guten Stunde Bowling, ging man zum gemütlichen Teil über. Nach einer kräftigen Mahlzeit, hatte sich Marcus Ettel, sich bei allen Jugendlichen für ihren Trainingsfleiß bedankt. Zusätzlich bekam auch noch der Inhaber der Bahnanlage von der Kegeljugend ein kl. Präsent überreicht. Besonders sollte man hier noch erwähnen, dass alle vier Jugendliche der Kegelabteilung, auch bei den Kreiseinzelmeisterschaften für den TSV, an den Start gegangen sind.. Man hofft gerade bei der Jugendabteilung auf weitere Verstärkung. Bei mehreren Jugendkegler oder Keglerinnen, könne man auch noch weitere Veranstaltungen durchführen ( z.B. Kinobesuche ). Schon mit ca. 7. Jahren kann ein Kind diesen Sport erlernen und evtl. auch mal " Alle Neune " werfen. Jugendtraining ist immer Donnerstag von 16:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr- außer in den Ferien. Weitere Informationen bietet hier Marcus oder Gerda Ettel unter 04761/70114 an. Oder per E-Mail: m.ettel@ewetel.net.

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Meike Rösemann und Rainer Busch sind die neuen Sportkegler

Kegelabteilung führte ihre Mitgliederversammlung durch. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: TSV Sportkegler sind jetzt schon Vizemeister

Durch die zwei weiteren Siege in Lüneburg, kann sich die TSV Herrenmannschaft [...] Mehr

Kegeln: Die Damen mit vier Punkten in Delmenhorst.

In der Verbandsliga können die Sportkeglerinnen weitere Punkte sammeln. Mehr

Kegeln: TSV Herrenmannschaft gewinnt erneut beide Spiele

Der TSV Bremervörde holt in HH-Harburg 5:1 Punkte. Mehr

Kegeln: Kegeljugend hält gute Plätze in Bülstedt fest.

Mit Johanna v. Rahden, Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh gingen drei [...] Mehr

Seitenanfang