Navigation

04. Dezember 2016 Kegeln: Die SG der Damen mit Notbesetzung holen 1 Punkt.

Am heutigen Spieltag, waren die Damen der SG chancenlos. ( Bericht mit Bild )

Die zur Zeit ständig unterbesetzte Bremervörder Damen SG, konnte für den heutigen Spieltag wenigstens noch zusätzlich den Jugendspieler Joel Alhorn einsetzen. So konnte man mit vier Startern in den Punktspieltag gehen. Dennoch konnte man auch diesmal, nicht die heutigen Ausfälle von Elke Schnackenberg, Sabine Gielen und Meike Rösemann wirkungsvoll ausgleichen. Am Ende holt die SG einen Punkt in Winsen-Luhe. Diesmal am besten von der SG Waltraud v. Rahden mit 845 Holz. 1 Holz mehr wie ihre Teamkollegin Jutta Wittmer. Höchstwurf diesmal machte vom Verein Celler Land, die Sportkeglerin Anke Becker mit 872 Holz. Am 15.01.2017 geht weiter. Auch diesmal wieder in Winsen.


Spiele ( um Holzgesamtzahl ):
SG Bremervörde 3050 Holz ( 1 Punkt )
KSV Sottrum 3349 Holz ( 4 Punkte )
SV Deinstedt 3316 Holz ( 3 Punkte )
TSV Bülstedt/Vorwerk II 3309 Holz ( 2 Punkte )
Fideler Pudel Lüneburg 3368 Holz ( 5 Punkte )
Celler Land 3374 Holz ( 6 Punkte )

Einzelergebnisse SG:
Waltraud v. Rahden 845 Holz
Joel Alhorn 560 Holz
Monika Martens 801 Holz
Jutta Wittmer 844 Holz


( JMR )

weitere Informationen

Tabelle BL vom 04.12.2016:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Kegeln: Die SG der Damen mit zwei Punkten in Cuxhaven

Die Damen kegeln am zweiten Spieltag zuwenig Holz zusammen. Mehr

Seitenanfang