Navigation

20. Februar 2016 KEGELN: TSV Tandemkegler blieben erfolglos.

Die Sportkegler Peter Skowron und Jörg Müller-Rietzke erwischten einen richtigen schlechten Tag bei den Bezirksmeisterschaften 2016.

Mit nur 844 Holz lief der TSV Auftritt, bei den diesjährigen Tandem - Bezirksmeisterschaften in Uelzen, überhaupt nicht gut für die TSV Sportkegler. Man belegte einen hinteren Platz der Rangliste. Von Anfang an, kamen die beiden Kegler nicht zurecht. Mit den geforderten wenig Druck aber recht schlanken Wurf, konnte das Tandem Duo nicht zurecht kommen. Man musste auf jeder Bahn um wenigstens Schnitt kämpfen. Dennoch, eine Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften ist schon für die beiden ein toller Erfolg. Trotz allem, gab es dennoch was positives zu berichten. Die Deinstedter Sportkegler Marc Gilbert und Henner Wilkomm konnten sich für die Bremervörder Auswahl, den Bezirksmeistertitel 2016 sichern.

Die ersten drei Plätze:
1. Marc Gilbert / Henner Willkomm ( Bremervörde ) 903 Holz
2. Malte Buschbeck / Hans-Peter Buschbeck ( Cuxhaven ) 898 Holz
3. Torsten Möller / Sönke Neumann ( Cuxhaven ) 884 Holz

"TSV" Ergebnis:
21. Jörg Müller-Rietzke / Peter Skowron ( Bremervörde ) 844 Holz



( JMR )

weitere Informationen

Alle Endergebnisse BM vom 20.02.-21.02.2016:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Kegeln: Die SG der Damen mit zwei Punkten in Cuxhaven

Die Damen kegeln am zweiten Spieltag zuwenig Holz zusammen. Mehr

Seitenanfang