Navigation

20. Februar 2016 KEGELN: TSV Tandemkegler blieben erfolglos.

Die Sportkegler Peter Skowron und Jörg Müller-Rietzke erwischten einen richtigen schlechten Tag bei den Bezirksmeisterschaften 2016.

Mit nur 844 Holz lief der TSV Auftritt, bei den diesjährigen Tandem - Bezirksmeisterschaften in Uelzen, überhaupt nicht gut für die TSV Sportkegler. Man belegte einen hinteren Platz der Rangliste. Von Anfang an, kamen die beiden Kegler nicht zurecht. Mit den geforderten wenig Druck aber recht schlanken Wurf, konnte das Tandem Duo nicht zurecht kommen. Man musste auf jeder Bahn um wenigstens Schnitt kämpfen. Dennoch, eine Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften ist schon für die beiden ein toller Erfolg. Trotz allem, gab es dennoch was positives zu berichten. Die Deinstedter Sportkegler Marc Gilbert und Henner Wilkomm konnten sich für die Bremervörder Auswahl, den Bezirksmeistertitel 2016 sichern.

Die ersten drei Plätze:
1. Marc Gilbert / Henner Willkomm ( Bremervörde ) 903 Holz
2. Malte Buschbeck / Hans-Peter Buschbeck ( Cuxhaven ) 898 Holz
3. Torsten Möller / Sönke Neumann ( Cuxhaven ) 884 Holz

"TSV" Ergebnis:
21. Jörg Müller-Rietzke / Peter Skowron ( Bremervörde ) 844 Holz



( JMR )

weitere Informationen

Alle Endergebnisse BM vom 20.02.-21.02.2016:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Meike Rösemann und Rainer Busch sind die neuen Sportkegler

Kegelabteilung führte ihre Mitgliederversammlung durch. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: TSV Sportkegler sind jetzt schon Vizemeister

Durch die zwei weiteren Siege in Lüneburg, kann sich die TSV Herrenmannschaft [...] Mehr

Kegeln: Die Damen mit vier Punkten in Delmenhorst.

In der Verbandsliga können die Sportkeglerinnen weitere Punkte sammeln. Mehr

Kegeln: TSV Herrenmannschaft gewinnt erneut beide Spiele

Der TSV Bremervörde holt in HH-Harburg 5:1 Punkte. Mehr

Kegeln: Kegeljugend hält gute Plätze in Bülstedt fest.

Mit Johanna v. Rahden, Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh gingen drei [...] Mehr

Seitenanfang