Navigation

13. Dezember 2015 KEGELN: Die SG Bremervörde verliert ihre Spiele in Steyerberg.

Die Spielvereinigung kann trotz großen Einsatz nicht gewinnen. Geschlossene Mannschaftsleistung im zweiten Spiel.

Relativ hoch verlor die SG Bremervörde, beide ihre Punktspiele in der Verbandsliga. Dabei fing es für die SG Bremervörde gegen die Mannschaft aus Hannover vielversprechend an. Durch den starken Durchgang von Jutta Wittmer, konnte die SG nach zwei Keglerinnen mit 8 Holz gegen die favorisierten Hannoveraner in Führung gehen. Doch die beiden Schlußkeglerinnen aus Hannover, waren mit " unglaublichen " 930 Holz und 917 Holz einfach zu stark. Hoffnungen machte sich die SG mit den zweiten Spiel gegen den TUS Bergen. Zwar zeigte hier die SG Bremervörde eine geschlossene Mannschaftsleistung, dennoch gewann der Gegner mit 63 Holz diese Partie. Somit steht der Verein zwei Spieltage vor Schluß, auf den vorletzten Platz. Am nächsten Spieltag in Cuxhaven müssen dringend Punkte her, gegen den Abstieg in die Bezirksliga.

Ergebnisse Punktspiele:
SG Bremervörde - DKC v. 1952 Hannover 3500:3600
0:3
SG Bremervörde - TuS Bergen 3511:3574
0:3

Einzelergebnisse: ( 1. Spiel / 2. Spiel )
Sabine Gielen 862 Holz / ---
Jutta Wittmer 899 Holz / 879 Holz
Waltraud v. Rahden 876 Holz / ---
Elke Schnackenberg 874 Holz / 885 Holz
Meike Rösemann 865 Holz / 871 Holz


( JMR )

weitere Informationen

Tabelle 4. Punktspieltag Verbandsliga Damen:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Meike Rösemann und Rainer Busch sind die neuen Sportkegler

Kegelabteilung führte ihre Mitgliederversammlung durch. ( Bericht mit Bild ) Mehr

Kegeln: TSV Sportkegler sind jetzt schon Vizemeister

Durch die zwei weiteren Siege in Lüneburg, kann sich die TSV Herrenmannschaft [...] Mehr

Kegeln: Die Damen mit vier Punkten in Delmenhorst.

In der Verbandsliga können die Sportkeglerinnen weitere Punkte sammeln. Mehr

Kegeln: TSV Herrenmannschaft gewinnt erneut beide Spiele

Der TSV Bremervörde holt in HH-Harburg 5:1 Punkte. Mehr

Kegeln: Kegeljugend hält gute Plätze in Bülstedt fest.

Mit Johanna v. Rahden, Niclas Müller-Rietzke und Luis Schloh gingen drei [...] Mehr

Seitenanfang