Navigation

25. Januar 2015 Kegeln: Kegler ermittelten die Vereinsmeister. Tolle Ergebnisse an den beiden Wettkampftagen.

Mit knappen Ergebnissen konnte man heute die Vereinsmeisterschaft 2014/15, auf den Heimbahnen in Iselersheim beenden. Dabei sind Meike Rösemann mit insgesamt 1733 Holz und Peter Skowron 1768 Holz, die neuen Plakettensieger 2014 geworden.

Aber auch alle anderen Teilnehmer konnten über die zwei Tage, gute Ergebnisse erzielen. So wurde bei den Damen A - Meike Rösemann und bei den Damen B - Waltraud v. Rahden Vereinsmeisterin in ihren Klassen. Bei den Herren konnten dieses Rolf Kniemeyer, Peter Skowron ( Herren A ), Gerhard Ettel ( Herren C ) für sich erringen. Aber auch die Jugend, konnten mit Kevin Sikau ( Jugend A ) und Timo Dreier ( Jugend B ) Vereinsmeister stellen.


( JMR )

weitere Informationen

Alle Endergebnisse VM 2014/15:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Kegeln: Die SG der Damen mit zwei Punkten in Cuxhaven

Die Damen kegeln am zweiten Spieltag zuwenig Holz zusammen. Mehr

Seitenanfang