Navigation

22. November 2014 Kegeln: Die Sportkegler der TSV Jugend nahmen mit guten Leistungen, bei der Kreismeisterschaft teil.

Mit den TSV Jugendkegler Kevin Sikau und Joel Ahlhorn ( Jugend A ), sowie Timo Dreier ( Jugend B ) wurde der zweite und letzte Durchgang der Kreiseinzelmeisterschaften 2014 ( diesmal in Bülstedt ) mit guten Leistungen beendet.

Damit muss die Jugend ( Bild ) über zwei Tage kegeln, was in allen anderen Klassen ( z.B. bei den Herren und Damen ) nur an einem Tag ausgerichtet wird.

Hier die Ergebnisse insgesamt:

Jugend A:
Kevin Sikau ( 499 Holz - Gesamt: 1033 Holz )
Joel Ahlhorn (457 Holz - Gesamt 956 Holz )
Jugend B:
Timo Dreier ( 437 Holz - Gesamt: 785 Holz )

( JMR )

weitere Informationen

Alle Endergebnisse:

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Kegeln: Die SG der Damen mit zwei Punkten in Cuxhaven

Die Damen kegeln am zweiten Spieltag zuwenig Holz zusammen. Mehr

Seitenanfang