Navigation

29. Juni 2014 Kegeln: Deutscher Meister im Mannschaftswettbewerb

Peter Skowron wurde mit seiner Mannschaft Deutscher Meister 2014

Peter Skowron konnte mit seiner Mannschaft von SSV Hagen, den deutschen Meistertitel holen, Peter ( 713 Holz ) hatte dabei erheblich mit Rückenproblemen zu kämpfen. Dennoch reichte es mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum Gesamtsieg.

Jörg Müller-Rietzke holte mit seinem Verein, der BSG Rotenburg den dritten Platz. Jörg ( 751 Holz ) kam auf seinen "Lieblingsbahnen", wie auch schon am Vortag, hervorragend zurecht. Mit der zweithöchsten Tageswurfzahl konnte seine Mannschaft im Wettkampf, vom 5. auf den 3.Platz vorrücken.

Weitere Informationen

kurz notiert!

Kegeln: Die SG der Damen mit 5 Punkten in Celle

Die Spielgemeinschaft kegelt gute Einzelergebnisse am 3. Spieltag. Mehr

Kegeln: Johanna v. Rahden gewinnt den Supercup 2018

Spannende Ergebnisse bei der Rückrunde der TSV Kegeljugend. Mehr

Kegeln: Rainer Busch mit Stephan Bruns verpassen nur mit 1 Holz die Qualifikation

Bei der Tandem -Kreismeisterschaften belegt das Duo ein guten Platz 5. Mehr

Kegeln: Herrenmannschaft startet mit ein 3:3 in die Saison

Die TSV Herrenmannschaft verliert noch nach einer großen Führung gegen KSG Cuxhaven 2. Mehr

Seitenanfang