Navigation

06. Januar 2013 Kegeln: Trauer um Herbert Tietjen

Die Kegelabteilung trauert um ihren langjährigen Jugendwart

Im 86 Lebensjahr verstarb am 02.01.2013 unser Kegelbruder Herbert Tietjen. Große Verdienste erwarb er sich in dem er über 20 Jahre als Jugendwart die Kegeljugend betreute und ausbildete. Unter seiner Führung wurden Kegler wie Jörg Müller-Rietzke, Rolf Kniemeyer und Andreas Schubert hervorgebracht.

Seine humorvolle Art und Weise werden wir vermissen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner lieben Frau Vera und seinen Angehörigen.

Weitere Informationen

kurz notiert!

Die TSV Kegeljugend mit ihren 3. Durchgang in Iselersheim.

Spannender TSV Kampf um Platz 3 bei der Jugend M.B.. Mehr

Meike Rösemann und Claus Stelling führen nach dem ersten Durchgang der Vereinsmeisterschaft.

Die Sportkegler beginnen Woche der TSV Vereinsmeisterschaft. An zwei Tagen [...] Mehr

Marcus Ettel mit bester Einzelleistung bei den Bezirksmeisterschaften.

Bei den Bezirksmeisterschaften der Vereinsmannschaften wird der TSV Sportkegler vierter. Mehr

TSV Sportkegler setzen Siegesserie fort.

Die Herrenmannschaft nun seit 6 Punktspielen ungeschlagen. In Lüneburg [...] Mehr

Marcus Ettel und Claus Stelling mit guter Leistung im Tandemkegeln.

Die Sportkegler eröffnetten TSV Kegelsaison des Jahres 2020 mit der Tandem-Kreismeisterschaft [...] Mehr

Seitenanfang