Navigation

17. November 2008 2. Herrenmannschaft der Sportkegler fällt auf den 9. Tabellenplatz

Gerhard Ettel rettet noch einen Zusatzpunkt!

Der 2. Spieltag verlief für die Herren weniger zufriedenstellend als erwartet., Zwar meldete sich der durch Unfall ausgefallene Andreas Schubert wieder mit guten Leistungen in beiden Spielen zurück. Leider konnte Jens Brunckhorst sich mit der schwierigen Bahn in Scheeßel-Jeersdorf nicht anfreunden, so dass ein Sieg nicht mehr errungen werden konnte. Lediglich der Bestleistung von Gerhard Ettel mit 877 Holz war es zu verdanken, dass im 2. Spiel des Tages ein Zusatzpunkt gerettet werden konnte. Die Partie gegen die KSG Rotenburg wurde mit 21 Holz verloren (3.423 : 3.444 Holz). Das Vormittagsspiel gegen den TUS Tarmstedt ging mit 24 Holz (Endstand 3.358 : 3.382 Holz) verloren.

weitere Informationen

Tabelle 2. Spieltag Bezirksklasse-Nord

Weitere Informationen

kurz notiert!

Die TSV Kegeljugend mit ihren 3. Durchgang in Iselersheim.

Spannender TSV Kampf um Platz 3 bei der Jugend M.B.. Mehr

Meike Rösemann und Claus Stelling führen nach dem ersten Durchgang der Vereinsmeisterschaft.

Die Sportkegler beginnen Woche der TSV Vereinsmeisterschaft. An zwei Tagen [...] Mehr

Marcus Ettel mit bester Einzelleistung bei den Bezirksmeisterschaften.

Bei den Bezirksmeisterschaften der Vereinsmannschaften wird der TSV Sportkegler vierter. Mehr

TSV Sportkegler setzen Siegesserie fort.

Die Herrenmannschaft nun seit 6 Punktspielen ungeschlagen. In Lüneburg [...] Mehr

Marcus Ettel und Claus Stelling mit guter Leistung im Tandemkegeln.

Die Sportkegler eröffnetten TSV Kegelsaison des Jahres 2020 mit der Tandem-Kreismeisterschaft [...] Mehr

Seitenanfang